Kultur

Kultur

Die Mitglieder des Arbeitsteams haben sich im Mai 2016 bei den Vorbereitungen für die Vorstellung des Hope Theatre Nairobi & Refugee Hope Theatre mit der Produktion Auf der Flucht zusammengefunden. Mit dem Angebot, das Stück der Berliner Compagnie „Die Weissen kommen“ zu übernehmen, hat sich die Gruppe als AT Kultur institutionalisiert und dabei über das Engagement für politisches Theater hinaus Ideen für ein Filmprogramm entwickelt, das in 2017 zweimonatlich im Ettlinger Kino Kulisse starten soll.

 

Unser Ziel:

Die kulturellen Aktivitäten sind besonders für die Ettlinger Bürger gedacht, um Wissen und Verständnis für die komplexen Zustände und Zusammenhänge um die Themen Flucht und Integration zu vermitteln: Eine Brücke soll geschaffen werden zwischen den Flüchtlingen und der heimischen Bevölkerung. Die Einbindung von Flüchtlingen soll deren Teilhabe an kulturellem Leben fördern und bei Gesprächen einen authentischen Part garantieren.

Die verschiedenen Medien – Bühnen- oder Filmpräsentationen und Lesungen – sind dabei geeignet, ein Publikum auf jeweils unterschiedliche Weise anzusprechen, zu gewinnen und auch durch die Organisation und Gestaltung für Diskussion und fruchtbare Auseinandersetzung zu sorgen.

 

Helfen Sie mit!

Neben den Entscheidungen über Programme werden alle organisatorischen Aufgaben von den Mitgliedern erledigt. Anregungen von Außen und neue Mitglieder sind herzlich will-kommen. Melden Sie sich bitte bei kultur@asylettlingen.de.
 

Fähigkeiten

Gepostet am

14. Januar 2017

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »